Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Konzerten

Herzlich willkommen

unter dem

Heidenturm

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE

DITTELSHEIM-HESSLOCH-FRETTENHEIM

Die Evangelische Kirche Dittelsheim bietet nicht nur  ein wunderschönes Ambiente, sondern vor allem auch eine exzellente Akustik. "Ein Konzertveranstaltungsort der Extraklasse!" schwärmt Musikerin Petra Fluhr.

 

Rita Schaab - bis September 2016 Pfarrerin in Dittelsheim-Heßloch - initiierte gemeinsam mit  Petra Fluhr die Klassik-Reihe "Heidenturmkonzerte", die seit 2012 zu einer Vielzahl großartiger Konzerte mit erstklassigen Solisten und Orchestern einlädt.

 

Auch die Spielzeit 2017/2018 bietet Musikalisches auf ganz hohem Niveau. Und natürlich laden wir neben den Heidenturmkonzerten auch zu vielen weiteren Konzerten. Auch der Projektchor der Ev. Kirchengemeinde bietet immer wieder ein ganz besonderes Hörerlebnis.

Die nächsten Konzerte:

Musikalisches auf hohem Niveau

Das Programm unserer Konzertsaison Herbst 2017

 

Sie begeisterten das Publikum am 10.  September:  die vier Schlagzeuger vom Projekt Stix.

 

Außerdem waren bei uns zu Gast:

 

18. September 2016

Musikalische Weltreise mit  Rainer Groß

In 80 Takten um die Welt - Orgelkonzert

 

28. August 2016 (Kloppberghalle)

"Masl un Schlamasl"

Jüdische Lieder mit Daniel Kempin und Dimitri Reznik - im Rahmen der Gedenkfeier "180 Jahre Synagoge Heßloch"

 

21. Juni 2016

Sommernachtskonzert KLAZZIXX

Cross-Over Klassik und Jazz mit Petra Fluhr, Rüdiger Schneider, Thomas Coressel, Rolf Lauer und Karsten Schmitt.

 

20. Februar 2016

Vielsaitig mit dem Milan Ensemble

Cross-Over Klassik und Jazz mit Petra Fluhr, Rüdiger Schneider, Thomas Coressel, Rolf Lauer und Karsten Schmitt.

 

30. Januar 2016

Jahrhundertwende

Musikalischer Beitrag zum Rheinhessenjahr - Kompositionen von Wendelin Weißheimer und Rudi Stephan.

 

11. Dezember 2015

Anna Offen und Joachim Günther

Songs von Norah Jones, Adele und Josh Stone

Die junge Sängerin Anna Offen mit Joachim Günther von "Pretty Lies Light".

 

14. November 2015

Viva Vivaldi mit dem Ensemble Cuvée und Countertenor Oliver May

Vivaldiprogramm

 

18. Oktober 2015

Zauber der Flöte mit dem Quartett der Deutschen Staatsphilharmonie

Im Mittelpunkt des Programms: die Flöte

 

21. Juni 2015

Sommernachtskonzert ESPRESSIVO mit dem Lupot-Quartett und Florian Barak

Kompositionen von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert.

 

28. Februar 2015

Leipziger Barock, Romantik, Jazz - mit dem Jazzduo Timm/Brockelt

Jazzimprovisationen auf höchstem Niveau

 

11. Januar 2015

Neujahrskonzert bei Kerzenschein

Mit Mitgliedern der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Sopranistin Elsbeth Reuter und Organist Christian Schmitt.

 

17. Dezember 2014

Alte und neue Weihnachtslieder - gesungen vom Projektchor der Ev. Kirchengemeinde

Leitung Franz Josef Schefer

 

18. Oktober 2014

Wir gratulieren Carl Philip Emanuel Bach zum 200. Geburtstag

Querschnitt durch kammermusikalische Werke.

 

21. Juni 2014

Sommernachtskonzert mit Kammer-solisten der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Kompositionen von Felix-Mendelssohn-Bartholdy und Wolfgang-Amadeus Mozart

 

18. Mai 2014

Pretty Lies Light

Jochen Günther und Nico Schneider - zwei Gitarren und gefühlvoller Harmoniegesang - ein spannendes Projekt der deutschen Singer- Songwriterszene!

 

 

Frühjahr 2014

Chiarina Quintett mit Mitgliedern der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Kompositionen von Johannes Brahms und Jean Francaix.

 

16. Februar 2014

Das Stuttgarter Posaunenconsort

Studenten der Staatlichen Musikhochschule Stuttgart spielen gemeinsam mit ihren Professoren.

 

18. Januar 2014

Neujahrskonzert bei Kerzenschein mit dem Quartett Les Dames

Kompositionen Bach, Händel und Mozart

 

12. Januar 2014

Chorkonzert "Lobet die Welt" mit dem MGV 1846 Abenheim

Popchor, Gospelchor und Vokalquartett

 

8. Dezember 2013

Cantara besinnlich - mit dem Frauenchor Cantara

Weihnachtskonzert der besonderen Art

 

1. Dezember 2013

Festliches Adventskonzert mit dem Musikverein Heßloch

 

9. November 2013

Rapp Solo

Konzert mit Lars Rapp - Solopauker beim HR-Sinfonieorchester. Werke für Marimbafon, Vibrafon, Pauke und Becken.

 

3. November 2013

Music from the Movies - mit Rainer Groß

Filmmusik auf der Orgel mit dem Dekanatskirchenmusiker des Dekanats Alzey-Worms.

 

9. Mai 2014

Lupot String Quartett

Musiker des Nationaltheaters Mannheim und der Deutschen Staatsphilharmonie Ludwigshafen.

 

3. März 2013

Ensemble Worms Weimar Leipzig spielt Händel bis Klezmer

 

Rückblick auf Konzerte

2017  - 2016 - 2015 - 2014 - 2013

Informationen zu den weiteren Konzerte folgen in Kürze!

 

29. Oktobert 2016 - Gregorianische Gesänge mit dem Ensemble Expectate.

Sa, 18. Februar

Bariton Joscha Zmarzlik

Pianistin Britta Elschner

Franz Schubert "Winterreise"

 

 

30. Dezember 2016 - Ensemble Cuvee und Elsbeth Reuter: Concerto fatto per la notte di natale

Im Spätsommer/Herbst:

Konzert des Projektchors

unter Leitung von Franz Josef Schefer

Genauere Informationen demnächst hier.

Sa, 9. April

Südamerika Klassisch

mit Petra Fluhr Oboe und Heike Matthiesen Gittarre

 

Fr, 16. Juni 2017

Gesichter der Romantik

mit Bariton Joscha Zmarzlik und Pianist Guido Bottaro

 

PROJEKTCHOR

Liederabend mit der New Paltz-Band

am Sonntag, den 3. September um 18.00 Uhr

 

„Dem Uncle Sam sin mir gedrey“

wie die Pfälzer nach Pennsylvanien kamen und wie sie heute dort leben

Pennsylvanisch-deitsche Mundart, viel Musik „uff pälzisch“ und eine Menge Informationen, das versprechen die Texte und Lieder rund um die Auswanderung von Pfälzern in die Neue Welt.

Dr. Michael Werner, Sprachwissenschaftler und herausragender Kenner der pennsylvanischamischen Sprache und Kultur, sowie Uwe Volk, Adelheid Hillner und Josef Rill präsentieren eine

kurzweilige und informative Collage aus Texten, Musik und Bildern.

Erzählt und besungen wird die Geschichte der Auswanderungen mit Zitaten aus Originaldokumenten und Texten der „Pennsylvaniadeutschen“, wie die Pfälzer in Amerika heute noch genannt werden.

Vor allem die musikalischen Beiträge lassen Kultur und Brauchtum der deutschen Siedler lebendig werden. Ein Blick auf das, was Pfälzer „hiwwe wie driwwe“ auch nach 3oo Jahren noch verbindet, ist

mehr als man zunächst vermutet und bringt erstaunlich aktuelle Übereinstimmungen zwischen Teilen Amerikas und der Pfalz zu Tage.

 

 Eintritt 15€, Kinder (bis 14 J.) frei - Karten jetzt hier online reservieren >>

Philipp Mellies (links) und Alexey Pudinov (rechts) spielen Werke von:

Franz Schubert (1797-1828) • Albert Roussel (1869-1937)

Carl Reinecke (1824-1910) • Otar Taktakishvili (1924-1989)

 

Preisgekrönte junge Musiker:  Flötist Philipp Mellies und Pianist Alexey Pudinov

Schon als Kind fiel Philipp Mellies mit der Querflöte auf: er gewann Preise im regionalen Willy-Bissing-Wettbewerb und bei „Jugend musiziert“, spielte Solokonzerte mit dem Schulorchester der Karl-Rehbein-Schule und war Mitglied im Landesjugendsinfonieorchester Hessen. Er spielte in Orchestern in Deutschland, Kanada und den Niederlanden, unter anderen auch im Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam. Alexey Pudinov ist Absolvent des Konzertexamens an der

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt und des Artist Diploma am Royal College of Music in London (UK). Im Juni 2016 schloss er ein Klavierkammermusikaufbaustudiengang an der HfMDK Frankfurt ab. Von der Presse gefeiert, ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen, nominiert für den Deutschen Pianistenpreis 2013 und preisgekrönt bei Wettbewerben in Deutschland, Österreich,

Finnland, in der Tschechischen Republik, Russland und der Ukraine.

 

Philipp Mellies und Alexey Pudinov

am Samstag, den 29. September um 20.00 Uhr

 

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE DITTELSHEIM-HESSLOCH-FRETTENHEIM

Hauptstraße 7     67596 Dittelsheim-Heßloch

Telefon 06244 - 999 63      Fax 06244 - 999 64     ev-ki-di-he-fre(at)gmx.de

Bürostunde: Di + Do 9.00 - 11.00 Uhr      Pfarrsekretärin Frau Sigrid Manz

Vakanzvertretung: Pfarrer Andreas Schenk (Bechtheim) -  Pfarrer Markus Müsebeck (Dorn-Dürkheim)